Kriterium 1: Aufstellen eines Komitees zur Verwaltung der Fairtrade School innerhalb der Schule

IMG_9579.jpg

Kriterium 1: Aufstellen eines Komitees zur Verwaltung der Fairtrade School innerhalb der Schule

Zusammensetzung

Das Komitee besteht aus mindesten 5 Personen, und zwar sowohl aus Vertretern der Schüler- als auch der Lehrerschaft. Die Schüler können dem Komitee jederzeit, wenn sie sich engagieren wollen, beitreten.

Funktion, Mission, Ziel

Die Hauptaufgabe des Komitees besteht darin, eine Politik für die Fairtrade School aufzustellen, welche geeignet für die Schule ist und dessen Charakter widerspiegelt. Ist das Komitee einmal aufgestellt, so besteht dessen Mission vor allem darin, die gesamte Schulgemeinschaft für die Prinzipien und die Thematik des fairen Handels zu sensibilisieren. Das Ziel ist hierbei, den fairen Handel durch eine Vielzahl an Events, Publikationen oder innovativen Aktionen zur Sensibilisierung in der Schule bekannter zu machen. Das Komitee trifft sich regelmäßig um geplante Aktionen zu besprechen, über Veränderungen in der Schule zu beratschlagen oder ganz einfach um Ideen auszutauschen.