Kriterium 4: Sensibilisierung und Bildung

IMG_1777.JPG

Kriterium 4: Sensibilisierung und Bildung

Das Komitee der Fairtrade School organisiert mindestens eine Sensibilisierungsaktion rund um den fairen Handel pro Schuljahr. Jedoch sei hier angemerkt, dass der Großteil der Schulen viele traditionelle Feste und Daten nutzt, um Fairtrade zu thematisieren, sei es Nikolaus, Weihnachten, Valentinstag, Ostern oder die eigene Schulfeier. Alle diese und so viele weitere Gelegenheiten sind durch die Vielzahl an Fairtrade Produkten in luxemburgischen Supermärkten (Schokolade, Rosen, Pralinen, ...) bestens geeignet um die Schulgemeinschaft auf den fairen Handel hinzuweisen und sie zu sensibilisieren.